ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

-          Frau Kurzhals bedankt sich bei der FFW für die Einsatzbereitschaft im Jahr 2021 und lobt das Ehrenamt.

-          Bei den Abrissarbeiten am Schulgebäude wird der letzte Abschnitt, der noch vorhandene Keller, abgebaut und entsorgt. Dieser wurde nie genutzt, da er in der Bauphase verfüllt wurde. Es wurde ein Verbleiben im Erdreich geprüft, aber durch den Landkreis MSE – Umweltamt abgelehnt.

-          Abnahme des Radweges Mühlenhagen-Kessin wurde durchgeführt. 2 abschliessbare Poller wurden installiert, um das Befahren mit einem PKW zu erschweren.

-          Die Brücke über die Tollense sowie der Wasserwanderrastplatz sind sanierungsbedürftig.

-          Die Sanierung des Löschteiches an den Gärten in Burow wurde als Ausgleichsmaßnahme für den Bau des Radweges Mühlenhagen-Kessin gewertet.

-          Die angeordnete Haushaltssperre vom Landkreis betrifft vorrangig Unterhaltung und Bewirtschaftung. Einsparpotenziale sollen genutzt werden. Die Amts- und Kreisumlagen erhöhen sich. Voraussichtlich wird der Haushalt 2022 im März beschlossen.

-          Für die Rentner der Gemeinde wurden zur Weihnachtszeit Präsente verteilt. Ein Viertel der Bürger der Gemeinde sind Rentner.

-          Die bei Herrn Marquardt noch vorhandenen Verkehrszeichen, sollen umgehend vom Gemeindearbeiter Herrn Kohlmorgen abgeholt werden.

-          Bis Ende Februar kommt es zu Baumfällungen in der Gemeinde.

Auftrag an die Verwaltung: Ab sofort bitte 2 Plakate (Aushang GV Sitzung) drucken! Einmal für den Schaukasten am Sportplatz und einmal für den Schaukasten an der FFW.

-          Auftrag an die Verwaltung: Herr Marquardt bemängelt widerholt den Zustand der Brücke in der Ortschaft Mühlenhagen. Die Brücke soll überprüft werden.

-          Auftrag an die Verwaltung: Bitte überprüfen, ob es eventuell neue oder bevorstehende Fördermaßnahmen für Feuerwehrlöschteiche gibt oder geschaffen werden.